Deutsch  English  Svenska  Dansk  Norsk

 
 


Malta

 Blaue Lagune
 Ghajn Tuffieha
 Golden Bay
 Mellieha

 Qawra
 Paradise Bay
 Ramla Bay
 St. George's

Karte

Attraktionen

Klima

 
 

Die Blaue Lagune - Comino
Auf Facebook empfehlen

Die Blaue Lagune, oder Blue Lagoon, liegt auf Comino, einer kleinen Insel zwischen den größeren Inseln Malta und Gozo.

Der Strand
Die Blaue Lagune ist eine malerische Bucht umgeben von Felsen. Das Wasser ist kristallklar und sehr flach, es ist daher perfekt zum Schnorcheln und Schwimmen, fast wie ein riesiges Schwimmbecken.

Es gibt einige Flecken Sand in der Bucht, aber viele Besucher suchen sich lieber einen ruhigen Ort auf den Felsen. Am Strand sind Sonnenliegen, Schirme und Toiletten vorhanden.

Die beste Zeit, um die Blaue Lagune zu besuchen, ist an Wochentagen oder früh morgens am Wochenende, da es an den Nachmittagen doch sehr voll werden kann.

Es gibt viele Fähren, sowohl von Malta, als auch von Gozo aus. Die Preise liegen zwischen 20€ und 50€, abhängig davon, was in der Fahrt enthalten ist.

Familienfreundlichkeit
Die Sandfläche ist nicht sehr groß, Kinder können aber in der flachen Lagune sicher spielen.

Wassersportarten
In der Lagune selbst sind motorisierte Wassersportarten nicht erlaubt. Comino ist allerdings für seine spektakulären Tauchstätten und Unterwasserhöhlen bekannt.

Strandrestaurants
Es gibt viele Strandbars, die mit kalten Getränken, Eis, Sandwiches und vielem mehr aufwarten können. Im naheliegenden Comino Hotel befindet sich außerdem ein Restaurant.

Die Insel Comino
Die Insel Comino ist mit nur 3,5 Quadratkilometern relativ klein. Seine ständige Anwohnerzahl übersteigt nicht 10 Personen.

Es gibt ein Hotel auf der Insel, welches während der Sommermonate geöffnet ist.
Andere Strände auf Comino sind St. Mary Bay und St. Nicholas Bay.

 

  Die Blaue Lagune

Blaue Lagune Karte

 
 
 
 

Privacy policy